Im Gedenken an Johann Garber

Parte Johann Garber

 

Johann Garber wurde im Beisein seiner engsten Familienmitglieder zu Grabe getragen. Wir Nimrodfreunde nehmen auf diesem Weg Abschied von unserem treuen und langjährigen Mitglied.

Johann trat am 12.02.1985 dem Klub als unterstützendes Mitglied bei und hat all die Jahre am Klubgeschehen aktiv teilgenommen. Eine Klubveranstaltung ohne Johann wäre undenkbar gewesen. Seine große Leidenschaft galt dem Kartenspiel, sodass er viele klubinterne Schnapsmeisterschaften für sich entscheiden konnte. Hierdurch erhielt er den liebevollen Beinamen „Maradona“.

Zu seinem 80. Geburtstag hat er den Klub in seine Heimatgemeinde zu einer Kellerbesichtigung und einer anschließenden Feier beim Heurigen eingeladen. Noch heute denken wir gerne an dieses nette Fest zurück.