Klubneuigkeiten

Die Wiener Nimrodfreunde spenden für Weihnacht 2020 Tiernahrung an ein Tierheim in Bruck an der Leitha

Sachspende der Nimrodfreunde

Da Spenden von Unternehmen  an Tierheime steuerlich nicht  absetzbar sind haben viele Tierheime finanzielle Probleme. Bei einer Spendenaktion wurden €150,00 von den Mitgliedern der Nimrodfreunde aufgebracht. Die Summe wurde von der Klubleitung verdoppelt und der Präsident Manfred Mally legte noch 50€ drauf. Um den Beitrag von 350,00 € wurde Tiernahrung und Spielzeug für Hunde und Katzen angeschafft.

Nach Rücksprache mit Tierarzt Dr. Michael Nathaniel der das Tierheim Bruck an der Leitha tierärztlich betreut haben wir das Tierheim als Spendenempfänger ausgewählt. Gemeinsam mit der Tierpflegerin des Tierheimes wurden die Sachen besorgt und an Johanna May übergeben. Corona bedingt kann das Tierheim in Bruck an der Leitha derzeit nicht besucht werden.

Sobald die Restriktionen aufgehoben werden, wird der Präsident Manfred Mally und der Vize Präsident Andreas Gassner der Nimrodfreunde sowie Tierarzt Dr. M. Nathaniel das Tierheim besuchen und in einem offiziellen Akt die Spende im Beisein der Tierheim Leitung übergeben.   Danach wird die Home Page ergänzt und mit zahlreichen Fotos versehen.

Wir wollen damit aufzeigen das Jäger nicht nur Wildtiere hegen, pflegen und bejagen, sondern auch für arme Tiere in Tierheimen einen Beitrag leisten

 

Tierarztpraxis Dr, Michael Nathaniel

Tierheim Bruck an der Leitha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.